VOLTIGIEREN

Voltigieren

Eva Nolle mit unserem Volti-Turnierteam

Jessica Härtl mit unserer Voltigierjugend

Beim Voltigieren wird wie beim Longieren das Pferd auf einem Kreis (Longierzirkel) gefährt. Anders als beim Longeunterricht wird bei dem Voltigieren nicht auf dem Rücken des Pferdes geritten, sondern, während sich das Pferd in Bewegung befindet, auf diesem geturnt. Statt einem Sattel trägt das Pferd einen Voltigiergurt, der mit zwei Handgriffen und zwei Fußschlaufen versehen ist.

 

Während des Voltigierens läuft das Pferd in den Gangarten Schritt, Trab oder Galopp. Ballett im Galopp, Turnen auf dem Pferderücken, Kunst und Akrobatik

rund ums Pferd.

Die harmonisch - dynamische Begegnung zwischen Mensch und Pferd ist Spiel, Spaß und Sport zugleich. Ausserdem ist es, vor allem für Kinder, das behutsame Hineinwachsen in die Verantwortung für andere und den Partner Pferd.

Voltigieren ist keine Disziplin für Spezialisten. Im Gegenteil: Voltigieren kann fast jeder. Und dabei werden exakt die Eigenschaften und Verhaltensweisen entwickelt und gefördert, die jeder von uns im Alltagsleben braucht: Körperbeherrschung, Verantwortungsbewusstsein, Kreativität, Mut, Beweglichkeit und Selbstbewusstsein.

Statt eines teuren Outfits bedarf das Voltigieren lediglich bequemer Sportkleidung und geeigneter Gymnastikschuhe.

Voltigierunterricht :

Freitag von 17:00 Uhr bis 18:00

Sonntag von 11:30 Uhr bis 13:00

Unsere Trainerin Frau Eva Nolle,

gibt Ihnen gerne Auskunft unter 

Tel.: +49- (0) 160 / 96 03 22 85

Ausserdem können Sie gerne und unverbindlich auf unserer Tribüne beim Training zusehen.

Katharina Lukas mit unseren Voltigierkindern

VERKAUFSPFERDE

JOSEF SPIELBERGER

VERKAUFSPFERDE

JOSEF SPIELBERGER

Bahnweg 1

93161 Bruckdorf / Sinzing

  • Facebook

TELEFON:

+49 - (0)170 / 234 04 33

© 2020 Reitsportzentrum Bruckdorf e. V.